1.Mai – Worauf geht man da…

In guter alter Tradition ging es am 1.Mai natürlich auf Hechtpirsch.

Mit Wathose und zwei Ruten ab zum See -etwas verschlafen zwar, aber das frühe aufstehen lohnt.

Mir ist schon häufig aufgefallen, dass die Hechte in den frühen Morgenstunden meist am aktivsten sind.

Drei Hechte brachte der Tag mit sich -alle wollten sie Swimbaits oder Jerks.IMG_20180501_130630_350

Halloween kommt DER Vampir

Nachdem die letzten Tage richtig gut liefen traf ich gegen 17:30 Uhr am Rhein ein. Nur ein kleiner Zander blieb hängen und nach 2 Stunden  war ich fast soweit einzupacken. D>och um kurz nach halb Acht schepperte es dann richtig ! Ein Traum von Zander für den hiesigen Rhein mit satten 88cm stieg auf den 7cm-Gummi am leichten Kopf ein!! Einfach nur ***ohneWorte***

IMG-20171030-WA0016image1

Sommer neigt sich -HERBST rockt!!

 

 

 

Langsam aber sicher gehen wir in Richtung Herbst -gerade für die Angelei auf Zander im Rhein eine ganz heiße Phase!!!DCIM100GOPRO

Freue mich auf die kommenden Monate und freue mich mit Euch ans Wasser zu kommen!

Tight Lines!!!

Sommerzeit -Hauptstromzeit!

Der niedrige Pegel der vergangenen Wochen macht das Fischen nicht einfach. Die Fische stehen mehr und mehr im Hauptstrom…dass trotzdem was geht zeigen Euch diese Bilder.

Ps: Schaut doch mal bei den Videos rein 😉

DSC_0188 DSC_0196 DSC_0269 DSC_0279 DSC_0322 DSC_0315 Screenshot (6) Screenshot (7)

Impressionen aus der Schonzeit-„Flaute“

Während der Räuber-Schonzeit am Rhein NRW’s muss man sich als Liebhaber dieser Spezies zu helfen wissen…

Dass dies funktioniert zeigen Euch diese Bilder -alle im Düsseldorfer Raum entstanden.

Insofern -Tight Lines Allen!

 

DSC_0122  

Geführte Angeltouren am Düsseldorfer Rhein