Touren-Rückblick 2019

Richtig abwechlungsreich ging es dieses Jahr ab. Nicht immer einfache Bedingungen -Gäste unterschiedlichsten Alters und mit unterschiedlichsten Erfahrungen…. hier mal ein Überblick über die Dinge die sich mir besonders eingeprägt haben.

Da wäre zum Beispiel Max. Es sollte auf Barsche gehen – die hatte ich am Tag vorher gespottet und für Ihn war es das erste Mal mit der Spinnrute am Rhein. Was dann passierte hat uns riesig gefreut. Er erwischte in 2Stunden 3 richtig schöne Barsche …der Größte maß knappe 40cm!

Auch der junge Pascal konnte bei schwierigsten Bedingungen die Barsche überzeugen…

Doch der Kracher schlechthin war die Tour mit Thorsten Ende August… die Bedingungen waren meiner Meinung nach optimal. Wir wollten auf Zander und wurden bitter enttäuscht. In 6Stunden bekamen wir nur drei zaghafte Anfasser und mitten in der Nacht waren wir kurz davor einzupacken. Manchmal wollen die Fische nicht so wie wir…doch dann der Einschlag in Thorstens Rute….krumm wie Hulle und die Bremse! Das musste was Gutes sein.Gelandet hat er dann einen makellosen 85er Rapfen! Einfach MEGA! Petri zu diesem Träumchen!!

Geführte Angeltouren am Düsseldorfer Rhein